Was ist eigentlich Kratom?

Alternative Medizin
Kratom ist ein seltener Baum aus der Familie der Krappgewächse (ein Verwandter von Kaffee), die in Thailand, Malaysia, Myanmar, Papua-Neuguinea vertrieben ist. Mitragyna speciosa erreicht 50 ft Höhe, die Verbreitung der Zweige ist mehr als 15 ft. Der Stamm ist gerade und verzweigt, die Blätter sind dunkelgrün, glänzend und glatt. Je nach Farbe der Blattadern (rot oder grün / weiß) gibt es 2 Arten von Kratomen. Eine Untersuchung, die unter Verwendung von Kratom bei Thais durchgeführt wurde, zeigte, dass die meisten eine Mischung beider Varietäten bevorzugen. Kratom ist mehr ein immergrüner als ein laubabwerfender und die Blätter werden ständig abgeladen und aufgefrischt, aber es gibt einen quasi-jahreszeitlichen Verfall, der durch die Umwelt verursacht wird. Während der Trockenzeit fallen die Blätter schneller und wachsen während der Regenzeit schneller. Wachstum außerhalb des…
Read More

Was Wunderpflanzen bewirken können

Alternative Medizin, Gesundheit
Heilpflanzen, Wunderpflanzen und Kräuter. Schon dem antiken Menschen waren viele dieser Pflanzen bekannt. Über die Jahrhunderte wurde ihre Wirkung sorgsam dokumentiert. Besonders die Römer und das Mittelalter brachten viele Erkenntnisse zu verschiedenen Pflanzen hervor, die heute teilweise sogar im heimischen Garten wachsen. Die Pflanzen sind nicht von den Wiesen verschwunden, dafür aber das Wissen um ihre Existenz und ihre Wirkung. Einige Heilpflanzen, die sich eigentlich über Jahrhunderte bewährt haben sind in jüngster Zeit sogar zu verbotenen Drogen geworden. Bekanntestes Beispiel ist hierbei Cannabis. Aufgrund seiner berauschenden Wirkung wurde THC ganz einfach auf die Liste der Betäubungsmittel gesetzt. Die Heilwirkung interessiert den Gesetzgeber nicht. Inwiefern ist Hanf in Deutschland verboten? Doch auch wenn es auf den ersten Blick so scheint, als wäre Hanf gänzlich verboten, ist dem nicht so. Zwar ist…
Read More

Wirbelsäulenerkrankungen: BWS-Syndrom, LWS-Syndrom, HWS-Syndrom

Alternative Medizin
Viele Menschen leiden im Laufe ihres Lebens mindestens einmal an schwerwiegenden Rückenschmerzen, die durch Wirbelsäulenerkrankungen bedingt sind. Entsprechende Wirbelsäulen-Syndrome zählen zu den häufigsten medizinischen Problematiken und betreffen entsprechend viele Patienten. Eine Diagnose ist häufig durch die unterschiedliche Ausprägung der Symptome und die anatomische Komplexität schwierig. Oft wird dann versucht, diese Erkrankungen mit vielen unterschiedlichen Tabletten und somit purer Chemie zu behandeln. Dabei gibt es ganzheitliche Behandlungsmöglichkeiten durch Cannabis. Mehr dazu in diesem Artikel. Ein Sammelbegriff für unklare Ursachen Die genaue Ursache für verschiedene Rückenbeschwerden zu finden ist nicht immer einfach. Wenn der Schmerz diffus ist und nicht ganz genau lokalisiert werden kann, jedoch entlang der Wirbelsäule auftritt, spricht man deshalb verallgemeinernd häufig von einem Wirbelsäulen-Syndrom. Dieses kann von Schmerzen im Nacken bis zu Schmerzen im Lendenwirbelbereich reichen. Zu der unklaren…
Read More